• icon

Pflichten aus der EU-DSGVO

Artikel 17 der EU-DSGVO - Recht auf Löschung

Die betroffene Person hat das Recht, vom Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden und der Verantwortliche ist verprflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen.

Sinngemäß werden folgende Gründe für die Löschpflicht genannt:

  • Die Speicherung der personenbezogenen Daten ist nicht mehr notwendig.
  • Eine betroffene Person widerruft ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Bezug auf Regelungen in Artikel 6, Artikel 9 oder Artikel der EU-DSGVO
  • Es gibt keine vorrangig berechtigten Gründe, die eine (weitere) Datenverarbeitung rechtfertigen würden.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet oder die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung unumgänglich
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 erhoben.

 

EU-DSGVO - Löschpflicht für Unternehmen - Hier ist die IT Lösung

Sensible Daten benötigen besonderen Datenschutz

Patientendaten, Krankenhausdaten, Versicherungsdaten – sensible Informationen über Personen und ihr Umfeld benötigen besonderen Datenschutz. Die Verpflichtung zum Datenschutz besteht nicht... Hier kommt noch Text dazu.....

 

Recht auf Löschung - Artikel 17 EU-DSGVO: Löschprozesse und Auskünfte müssen dokumentiert werden

Alle Vorgänge der Löschung, Aufbewahrung und Sperrung der personenbezogenen Daten müssen für ein Audit vollständig, transparent und in allen Details über Systemgrenzen hinweg nachvollziehbar sein.

Das bedeutet einen erheblichen Aufwand in der Koordination und Dokumentation der Verarbeitung in den einzelnen Anwendungssystemen.

 

So können Unternehmen personenbezogene Daten rechtssicher löschen

Das CDMS (Customer Data Deletion Management System) der brix Schweiz AG bietet Unternehmen die zentrale Lösung zur Steuerung und Überwachung der Löschpflichten nach Artikel 17 der EU-DSGVO. Alle notwendigen Informationen werden in dem zentralen Repository von CDMS gesammelt und verarbeitet.



Zur unserer Lösung

brix Schweiz AG

Pilatusstrasse 41
CH-6003 Luzern

mail@brix-ag.ch

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen